Was ist Heilung?

Das Wesen des Menschen erfahren

Herzlich Willkommen!

 Ich freue mich über ihren Besuch!

Dauerhaft erfüllt und glücklich zu sein bedeutet kontinuierliche Veränderung im Leben eines Menschen.

Keine statische Lebenssituation kann dauerhaft erfüllend sein.


Körper, Psyche und Seele: Was ist Heilung?

Die große Inkarnationsreise des Menschen. Das Menschenleben dient der Reifung der Seele. Jede Seele inkarniert innerhalb von 10.000 Jahren ungefähr 100 Mal. Insgesamt 105 – 140 Mal bis sie alles Stufen des Reifungsprozesses durchlaufen hat.
Es gibt 5 Seelenalter und innerhalb dessen verschiedenen Stufen der Reife. 

Ich empfinde es als wichtig, mein Bewusstsein so zu erweitern um alle Ebenen sehen zu können, auf denen physische oder geistige Krankheit entstehen kann. Die Zusammenhänge sind oftmals sehr Komplex.

Am Anfang einer Behandlung steht die Anamnese. 

Die Ursache wird gefunden, behandelt und geheilt.

Falls Sie eine Heilbehandlung oder Heilmassage in Erwägung ziehen, dann sollten Sie wissen, dass ich als Heilerin in einem ganz anderen Kontext arbeite als ein Arzt/Ärztin oder Therpeut/in.

Viele Patienten kommen zu einem Heiler/in mit den gleichen Erwartungen, die sie an einen Arzt/Ärztin stellen.
Die meisten von uns sehen Krankheit so, wie sie von der Humanmedizin definiert wird.
Gewohnheit ist zu einem Arzt/Ärztin zu gehen, um irgendein Leiden loszuwerden,
so wie es Medikamente oder Operationen scheinbar tun.
Die Hummanmedizin behandelt Symptome, keine Ursachen.

Der erste wichtigste Schritt für jeden Patienten ist es seine Krankheit anzunehmen, sich hinzugeben und zu akzeptieren, dass der Zustand der als “krank” bezeichnet wird ein Zustand ist, eine Bewertung. 
Im Allgemeinen wird der Zustand als “schlecht” bewertet,
aufgrund dessen die klassische Humanmedizin “der Krankheit” oft den Kampf ansagt.

Hier beginnt die Schieflage, die sehr oft die Heilung verhindert. Ein Anteil des Menschen (körperlich/psychisch) der sich bemerkbar macht, ist abgespalten und möchte integriert werden. Er ruft quasi nach Integration indem er “krank” wird. Ein Kampf, eine Chemotherapie beispielsweise, spaltet den Anteil noch mehr ab. Natürlich gibt es manchmal Erfolge in dem Sinne, das der Mensch nicht stirbt. 

Es ist möglich Gift über eine Pflanze zu schütten und zu sehen ob die Pflanze oder das Ungeziefer stirbt. Vermutlich stehen die Chancen 50/50. Mit Heilung hat das jedoch aus meiner Sicht nichts zu tun.

Als Heilerin arbeite ich auf der tiefen Ebene des Gleichgewichts der Energien. 

Als Heilerin arbeite ich mit allen Aspekten des Patienten. Ich helfe dem Patienten die Ursache für sein Leiden aufzuspüren und zu behandeln. In der Heilarbeit ist die Erkenntnis des Patienten und damit die Initiative des Patienten essentiell. Der Wunsch zu heilen und aufgrund dessen auch Veränderungen im Leben zuzulassen können über Leben und Tod entscheiden.

Der Ausgangspunkt mag der physische Körper sein, doch ziele ich darauf ab, den Menschen als Wesen und damit die emotionalen,
mentalen und spirituellen Aspekte des Menschen einzubeziehen und zu heilen.

Prozessbegleitung

Beratung & Supervision
Bewusstsein wird Materie

Das physische Universum mag aussehen, als bestünde es nur aus Materie, doch in Wahrheit nutzt es ein gemeinsames Informationsfeld, das Quantenfeld, welches Materie und Energie so eng vereint, dass man sie unmöglich als getrennte Entitäten betrachten kann.

Jedes Atom hat sein eigenes spezifisches Energiefeld, eine Energiesignatur. Alles Materielle strahlt eine individuelle Energiesignatur aus.
Alle Menschen senden ständig Informationen in Form von elektromagnetischer Energie, auf Basis ihres momentanen Seinszustands aus. Indem wir unseren Energetischen Zustand verändern, um zu einer anderen Wahrnehmung über uns selbst oder das Leben zu kommen, erhöhen wir die Schwingungsfrequenz der Atome in unserem physischen Körper.

Durch das Annehmen eines höher schwingenden emotionalen Zustands wird der Körper mehr zu Energie und weniger zur Materie,
wir sind weniger Partikel und mehr Welle.
Der Körper kann so auf eine neue Frequenz gehoben werden, und unser Körper reagiert auf den neuen Zustand, Geist. Ausgehend vom Quantenmodell der Realität könnte man Krankheiten als das Absenken, eine Verlangsamung der Frequenz bezeichnen.
Stresshormone beispielsweise verlangsamen die Körperfrequenz, der Körper wird mehr zu Materie und weniger zur Energie.
Je mehr der Körper Materie wird und je weniger er Energie ist, desto stärker sind wir dem zweiten Gesetz der Thermodynamik ausgeliefert welches besagt, dass alles Materielle zu Unordnung und Zusammenbruch neigt.

Menschen sind Schöpfer

Egal ob es Freude oder Stress ist: Mit jedem gedachten Gedanken, jeder gefühlten Emotion und jedem erlebten Geschehen handeln Sie als Epigenik Ingenieur Ihrer eigenen Zellen. Sie erschaffen.
Werden bestimmte Verhaltensweisen, Erfahrungen, Geistenhaltungen oft genug reproduziert, dann beginnt das Gehirn sich physisch zu verändern. Es werden neurologische Schaltkreise installiert.
Sie produzieren dadurch epigenetisch Veränderungen, die allein durch Gedanken, Bewusstsein zu realen strukturellen und funktionalen Veränderungen führen.

Heilung bedeutet Veränderung

Aktivierung von Selbstheilungskräften
Sie selbst sind Ihr wichtigster Heiler

Der Prozeß, eine persönliche Krankheit zu heilen, ist der Prozeß der persönlichen Machtaneignung.
Es ist eine innere Reise, ein Übergang, den Sie selbst für sich entworfen haben, die größte Lernchance, die Ihnen je begegnen wird.
Sie waren und werden immer selbst für Ihren Körper verantwortlich sein.
Von einer tieferen Ebene aus betrachtet, entsteht Krankheit durch unerfüllte Sehnsucht. Je tiefer die Sehnsucht, um so tiefer die Krankheit.
Die Krankheit ist die Botschaft, daß Sie irgendwie und irgendwann vergessen haben, wer sie sind und was ihr Lebenssinn ist.

Benutzen Sie deswegen Ihre Krankheit zu allererst, um sich die Freiheit zu geben, das zu tun, was Sie schon immer tun wollten, derjenige zu sein, der Sie schon immer sein wollten um sich in Ihrer tiefsten,
weitesten und höchsten Wirklichkeit zum Ausdruck zu bringen.

Wenn ich von Gesundheit spreche, meine ich nicht nur die Gesundheit des Körpers, denn sie ist im Grunde zweitrangig, sondern die Gesundheit des Geistes, der Psyche.

Selbstheilung durch Liebe und Loslassen von Perfektionismus. Einer der wirksamsten Wege zur Selbstheilung besteht darin, eine positive emotionale Beziehung zu sich selbst aufzunehmen.
Die meisten Menschen haben in diesem Bereich sehr viel Arbeit zu tun. Viele Menschen sind nicht bereit, sich so anzunehmen wie sie sind. Nichts ist so verbreitet und gesundheitsschädlich wie Selbsthass.

 

Termine

 

Ein Termin zur Heilbehandlung

Heilbehandlungen, Healings und Readings können
Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 10 und 16 Uhr vereinbart werden.

NEU: Hands on Healing im Schwebebecken

Ein Hands on Healing im Schwebebecken kann
Montag bis Freitags in der Zeit zwischen 10 und 22 Uhr vereinbart werden.

 

Massagetermin

Ein Termin zur Massage kann Donnerstag, Samstag oder gelegentlich sonntags vereinbart werden. 

Meine eigene Massagepraxis habe ich aufgegeben.
Ich biete ab sofort meine Massagen in der Ayurveda Massagepraxis bei Björn Borchers an.
Björn Borchers ist einer meiner Lehrer. Die Praxis befindet sich in der Südstadt.

Jeder Massagetermin muss ein paar Tage im voraus vereinbart werden. 

Da ich mich kontinuierlich weiterbilde habe ich einmal im Monat samstags geschlossen. 

Senden Sie zur Terminvereinbarung bitte eine e-mail an: heilung@heilende-massage.de

Preise

Hands on Healing / Aura Healing:
50 Minuten (Heilbehandlung) / 90,- €

Hands on Healing / Healing im Schwebebecken der Claudius Therme:
30 Minuten (Heilbehandlung) / 90,- € (inklusive Eintritt) / Schwebebecken in der Claudius Therme

Aura Reading:
90 Minuten / 120,- €

Beratungen zu dem Thema ihrer Wahl:
(Entscheidungen finden in schwierigen Lebenssituation, Partnerschaft, Familie oder Gesundheit)
60 Minuten / 90,- €

Massagen:
60 Minuten / 100,- €
90 Minuten / 140,- €

 

Haben sie eine Schulmedizinische Diagnose erhalten und sind sich unsicher über die Therapien die sie in Anspruch nehmen möchten?

Ich möchte einen jeden Menschen ermutigen nicht vorschnell zu handeln, sich keine Angst einreden zu lassen.
Jeder, in welcher Situation auch immer, hat Zeit sich in Ruhe über seine Behandlungsmethoden klar zu werden.

Menschen sind individuell, die Schulmedizin berücksichtigt diese Tatsache leider selten. Gerne biete ich eine Supervision mit der nötigen Neutralität um sie zum Beispiel bei ihrem Weg der Heilung zu begleiten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bedingungslose Freiheit

Ich lebe nicht von der Arbeit als Heilerin. 

Ich biete mein Potenzial aus Freude und Überzeugung an. 

Die Reading Termine oder Healings finden in den Sommermonaten draußen statt. An einem ruhigen Ort in der Flora oder im Lentpark beispielsweise. Sie können auch gerne einen Vorschlag machen. Andere Termine finden in der Praxis von Björn Borchers in der Südstadt statt.

Hinweis
Diese Arbeit dient ausschließlich der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt unter keinen Umständen den Besuch bei einem klassischen Humanmediziner/in. Sollten Sie in psychotherapeutischer Behandlung sein oder diese benötigen, müssen Sie sich vor einer Einzelsitzung die Einwilligung des behandelnden Arztes oder Therapeuten holen.
Die Sitzungen und Heilbehandlungen finden grundsätzlich auf eigene Verantwortung statt.